Rhabarberkonfitüre mit Vanille

mit Gelier Zucker 1plus1

Rhabarberkonfitüre mit Vanille

Zutaten

Ergibt ca. 1400 ml

  • 1000 g Rhabarber (unvorbereitet gewogen, ergibt 840-900 g Fruchtfleisch)
  • 1 Vanillestange
  • 1000 g Südzucker Gelier Zucker 1plus1 (= 1 Päckchen)

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, gut abtropfen lassen und wie beschrieben vorbereiten. Dann die Stängel in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke mit 200 ml Wasser in einem Topf zugedeckt 5 Minuten dünsten. Die Rhabarberstücke abkühlen lassen.
  2. Die Vanillestange mit einem Messer der Länge nach halbieren und mit einem Messerrücken das Mark herauskratzen. Von den Rhabarberstücken mit Flüssigkeit 950 g abwiegen, zusammen mit dem Vanillemark und dem Gelier Zucker 1plus1 in einen großen Kochtopf geben und alles gut vermischen. Zugedeckt mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  3. Das Kochgut bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis die gesamte Masse kräftig sprudelt. Jetzt beginnt die Kochzeit! 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig weiterrühren.
  4. Den Topf vom Herd nehmen. Heiß ausgespülte Gläser zügig mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen.

Hinweis:

Rhabarber sollte immer vorgekocht werden, da roher Rhabarber Oxalsäure enthält, die den Geliervorgang beeinträchtigt. Oxalsäure ist eine weitverbreitete Pflanzensäure und kommt z. B. auch in Grünkohl und Spinat vor. Kochen Sie Rhabarber nur in Email- oder Edelstahltöpfen. 

Vorbereitung Rhabarber:

Den Rhabarber waschen und gut abtropfen lassen. Dann den Blatt- und Wurzelansatz der Rhabarberstangen großzügig abschneiden und je nach Bedarf die gröbsten Fasern vom Stielende her abziehen, sehr hartfaserige Rhabarberstangen komplett schälen. Anschließend die Rhabarberstängel in 1-2 cm lange Stücke schneiden (dicke Stangen vorher halbieren).

 

Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Was wäre ein Frühstück ohne fruchtige Konfitüre? Kochen Sie mit frischem Rhabarber und aromatischer Vanille Ihre Konfitüre leicht selbst! 
Rhabarberkonfitüre mit Vanille mit Gelier Zucker 1plus1

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren