Panna cotta, traditionell

Panna cotta, traditionell

Zutaten

Für ca. 7 Portionen

  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange (ca. 5 cm lang)
  • 50 g Südzucker Feinster Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 6 Blatt weiße Gelatine

Außerdem:

  • Förmchen oder Form
  • Schneebesen

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben und zusammen mit der Schote, der Zimtstange, dem Feinsten Zucker, der Sahne und der Milch in einen Topf geben und gut verrühren. Alles aufkochen und 15 Minuten ganz leicht köcheln lassen.
  2. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser quellen lassen.
  3. Die Vanilleschote und die Zimtstange aus der Flüssigkeit herausnehmen. Die Gelatine ausdrücken und mit einem Schneebesen in die heiße, aber nicht mehr kochende Sahnemischung einrühren und auflösen.
  4. Die Masse in Förmchen füllen, möglichst über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen, dann auf Dessertteller stürzen.
Zur Übersicht PDF ansehen Druckansicht
Etwas ganz Traditionelles für Ihre Lieben: die typisch italienische Dessert-Spezialität schmeckt nicht nur traumhaft lecker, sondern sieht dazu auch toll aus! 
Panna cotta, traditionell 4 5 1

Susi Südzucker

Leider sind Sie derzeit nicht angemeldet und können somit keine Kommentare verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren